Training on the Job mit Greensocks

Da sein, Beobachten, Anweisungen und Feedback geben – Training on the Job mit Greensocks bedeutet mehr Sicherheit in Alltagssituationen im Job.

Fragen im täglichen Doing klären

Training on the Job eignet sich hervorragend dafür, Feedback in Alltagssituationen im Job zu bekommen, was in »normalem« Training meist nicht möglich ist. Oft ergeben sich Fragen im täglichen Doing: Führe ich meine Mitarbeiter richtig? Kommuniziere ich deutlich und bringe rüber, was ich bezwecken möchte? Was kann ich tun, um klarer Entscheidungen zu treffen? Training on the Job ermöglicht Feedback und Anweisungen im realen Job-Alltag.

Hinterfragen, klären, optimieren

In Training on the Job steht ein sogenannter »Ghost Speaker« – ein Schattensprecher – in Beobachterposition. Dadurch ergibt sich eine authentische Sicht auf die Arbeitsweise des Auftraggebers. Dieser wird beobachtet in seiner Arbeitsweise, in seiner Vorbereitung auf zum Beispiel Meetings, auf deren Durchführung, wie sie generell kommunizieren, Mitarbeiter führen, Entscheidungen treffen etc.

Unser Ziel mit Training on the Job:

Dass Sie sicherer werden und akute Fragen klären, die Ihnen ein leichteres Arbeiten ermöglichen – und den Spaß daran.